ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Baage.fr - LADEL ist eine GmbH, eingetragen im Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 851 201 913.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten.


1. IHRE BESTELLUNG

1.1 Bearbeitung Ihrer Bestellung

Sobald Ihre Bestellung von unserem Partner an uns übermittelt wird, werden wir sie innerhalb von 48 Geschäftsstunden versenden.


1.2 Bei Nichtverfügbarkeit

Falls ein Artikel zum Zeitpunkt der Versendung Ihrer Bestellung auf Lager nicht verfügbar sein, werden wir uns bemühen, diesen so schnell wie möglich nachzuliefern. Wenn die voraussichtliche Lieferzeit zu lange ist, werden wir unser Bestes tun, um Ihnen einen gleichwertigen oder besseren Artikel zu schicken.


2. LIEFERUNG

2.1 Versandart

Baage hat sich dafür entschieden, mit anerkannten, zuverlässigen und schnellen Transportunternehmen zusammenzuarbeiten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.


2.2 Lieferzeit

Wir bemühen uns, Ihre Bestellung innerhalb von 48 Stunden nach Bestätigung an unsere Partner zu versenden. Je nach Lieferadresse erhalten Sie Ihr Paket in den folgenden 2 bis 5 Tagen.


Die Gesamtlieferzeit von der Bestellung bis zum Erhalt des Pakets beträgt daher mindestens 4 Tage und maximal eine Woche.

Sie haben Ihr Paket nach einer Woche noch nicht erhalten?

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten sowie Ihrer Bestellnummer an die Adresse sav@baage.de.

Wir werden uns, nachdem wir uns bei unserem Transportunternehmen nach dem Standort Ihrer Sendung informiert haben, innerhalb von 24 Geschäftsstunden bei Ihnen melden.  

Je nach Lieferadresse kann die Nachverfolgung bis zu 15 Geschäftstage dauern.

Wenn das Transportunternehmen Ihr Paket verliert, bieten wir Ihnen entweder einen erneuten Versand (je nach Verfügbarkeit) an oder bitten unseren Verkaufspartner, Ihnen den Kaufpreis zurückzuerstatten.


3. EMPFANG IHRER BESTELLUNG

3.1 Paketzustand überprüfen

Wenn Sie Ihr Paket erhalten, egal ob zu Hause oder an einer anderen Adresse, müssen Sie unbedingt den Zustand des Pakets überprüfen und den Inhalt kontrollieren. Der Zusteller ist verpflichtet, Ihnen diese Art von Kontrolle zu gewähren.

Wenn das Produkt einen Mangel aufweist, lehnen Sie das Paket ab. Auf diese Weise können wir uns an unser Transportunternehmen wenden und einen erneuten Versand in die Wege leiten.

3.2 Empfänger des Pakets

Wenn die Annahme des Pakets an Dritte (z. B. Empfang in einem Unternehmen, Familienangehörige, Nachbarn, Hausmeister) delegiert wird, handeln diese in Ihrem Auftrag und in Ihrem Namen. Der Dritte ist für den ordnungsgemäßen Empfang des Pakets verantwortlich und muss das Paket und dessen Inhalt genauso kontrollieren, wie es im Normalfall Ihre Aufgabe wäre.


3.3 Sie haben das Paket akzeptiert


Ab diesem Zeitpunkt sind Sie Eigentümer Ihres Kaufs. Selbstverständlich stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen zur Funktionsweise haben.

Wenn das von Ihnen akzeptierte Paket einen Schaden (Loch, Riss, Abnutzungserscheinung) aufweist, halten Sie dies unbedingt auf dem Zustellnachweis fest, bevor Sie ihn unterzeichnen, oder lassen Sie gegebenenfalls eine schriftliche Schadensfeststellung erstellen, die Sie aufbewahren.

3.4 Sie haben das Paket abgelehnt

Wenn der Artikel oder das Paket einen Mangel aufweist und Sie es nicht annehmen, informieren Sie bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten sowie Ihrer Bestellnummer folgende E-Mail-Adresse: sav@baage.de 


3.5 Falschlieferung

Wenn Sie die falsche Ware erhalten haben und das Paket nach Kontrolle nicht abgelehnt haben, wenden Sie sich bitte innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt an unseren Kundenservice.

Senden Sie hierfür eine E-Mail an die Adresse sav@baage.de und geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten, Ihre Bestellnummer sowie genauere Informationen über den erhaltenen Artikel und den bestellten Artikel an.


Fügen Sie wenn möglich ein Foto des erhaltenen Artikels hinzu.

Nach Prüfung Ihrer Anfrage werden wir uns bemühen, eine Lösung zu finden.


4. RÜCKGABE

4.1 Widerrufsrecht

Wenn Sie den Artikel doch nicht behalten wollen, haben Sie das Recht innerhalb der ersten 14 Tage nach Erhalt der Ware, diese kostenlos an uns zurückzusenden.


Bevor Sie Ihr Paket zurücksenden, informieren Sie uns bitte vorab via E-Mail an sav@baage.de unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten sowie Ihrer Bestellnummer, damit eine erfolgreiche Rückverfolgung sichergestellt werden kann.

Jeder Artikel, der im Rahmen eines Widerrufs zurückgesandt wird, muss im Neuzustand und für den Wiederverkauf geeignet sein. Die Ware muss also in dem Zustand zurückgesendet werden, in dem sie erhalten worden ist, d. h. mit vollständiger Verpackung, Polstern, Zubehör und ggf. Anleitung.

Es liegt in Ihrer Verantwortung das Paket, das Sie zurücksenden, so zu verpacken, dass keine Transportschäden entstehen können. Wenn uns ein Paket in beschädigtem Zustand erreicht, behalten wir uns das Recht vor, es abzulehnen. In diesem Fall erhalten Sie eine Rückerstattung von dem von Ihnen für die Rücksendung gewählten Transportunternehmen. Wir empfehlen, eine Versicherung des Pakets im Wert der verschickten Ware abzuschließen, um im Schadensfall nicht selbst für die Kosten aufkommen zu müssen.


Die Rückerstattung im Rahmen des Widerrufs setzt voraus, dass der Artikel nicht beschädigt wurde und vollständig ist.

Wenn Ihr Produkt nicht den oben genannten Bedingungen entspricht, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Widerrufsrecht abzulehnen.


4.2 Rückgabe unter Garantie

Für Mängel oder Funktionsstörungen unserer Ware, die innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung gemeldet werden, übernehmen wir die Verantwortung. 

Diese Garantie gilt natürlich nicht für Mängel, die durch unsachgemäße Handhabung, beabsichtigte sowie unbeabsichtigte Beschädigung oder Fahrlässigkeit verursacht wurden (z. B. gewaltsames Schließen des Reißverschlusses, übermäßiges Befüllen des Koffers, Reinigung mit einem ätzenden Produkt, Zusammendrücken des Koffers durch übermäßiges Gewicht, um ihn zu schließen, Beförderung auf unebenem Boden usw.).

Um Ihre Garantie in Anspruch zu nehmen, senden Sie uns eine E-Mail an die Adresse sav@baage.de mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Ihrer Bestellnummer sowie einer Beschreibung des aufgetretenen Defekts oder der Funktionsstörung. Fügen Sie nach Möglichkeit ein Beweisfoto hinzu, um eine angemessene Unterstützung zu erhalten.

Im Falle einer Rückgabe unter Garantie müssen Sie für die Versandkosten des Artikels aufkommen.


Es liegt in Ihrer Verantwortung das Paket, das Sie zurücksenden, so zu verpacken, dass keine Transportschäden entstehen können. Wenn uns ein Paket in beschädigtem Zustand erreicht, behalten wir uns das Recht vor, es abzulehnen. In diesem Fall erhalten Sie eine Rückerstattung von dem von Ihnen für die Rücksendung gewählten Transportunternehmen. Wir empfehlen, eine Versicherung des Pakets im Wert der verschickten Ware abzuschließen, um im Schadensfall nicht selbst für die Kosten aufkommen zu müssen.

Nach Erhalt wird Ihr Artikel sorgfältig geprüft. Sofern das Problem auf einen Defekt oder eine Funktionsstörung bei angemessener Verwendung des Produkts zurückzuführen ist, bemühen wir uns um den schnellstmöglichen Austausch der Ware.

Wenn die Untersuchung auf unsachgemäße Verwendung hinweist, behält sich Baage das Recht vor, Ihnen den Artikel im gleichen Zustand wieder zurückzuschicken.

Wir möchten Sie besonders darauf hinweisen, dass die Garantie keine herkömmlichen Abnutzungserscheinungen abdeckt.

Ebenso kann die Haftung von Baage im Rahmen der Garantie nicht für externe Ereignisse (z. B. Kofferbeschädigung während einer Flugreise) geltend gemacht werden. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, diejenigen zur Verantwortung zu ziehen, die den Schaden verursacht haben, oder Ihre Versicherung zu kontaktieren.


4.3 Rücksendeadresse

Jedes Paket muss an unsere Lageradresse zurückgeschickt werden. Diese lautet:

34 Avenue des Courrières, 87170 Isle, Frankreich


5. GESETZLICHE BESTIMMUNGEN

5.1 Geltendes Recht

Da Baage seine Produkte nicht direkt vertreibt, richtet sich jede Beschwerde über eine Lieferung oder die Wahrnehmung einer Garantie in erster Linie an den Verkäufer richten, der Maßnahmen im Namen von BaageDE ergreifen kann.

Da Baage ein französisches Unternehmen ist, das Ware aus Frankreich verschickt, gilt das französische Recht für alle Streitigkeiten. Im Falle eines internationalen Versands unterliegen alle Streitigkeiten, zu denen die After-Sales-Leistung Anlass geben könnte, in erster Linie dem französischen Recht.


5.2 Geltungsbereich der vorliegenden Bedingungen

Unabhängig von den Bestimmungen des vorherigen Paragraphen sind Streitigkeiten möglicherweise Gegenstand einer außergerichtlichen Streitbeilegung oder eines Vermittlungsverfahrens vor oder nach Klageerhebung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, im Falle einer Streitigkeit mit Baage das Online-Streitbeilegung-Portal zu nutzen, das von der Europäischen Kommission eingerichtet wurde und dem Verbraucher ermöglicht, eine Beschwerde einzureichen, ohne sich direkt an ein Gericht zu wenden.


Sie können das Online-Streitbeilegungs-Portal unter folgendem Link aufrufen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

Bitte beachten Sie, dass wir nicht dazu verpflichtet sind, uns einem alternativen Streitbeilegungsverfahren zu unterwerfen, wir sind jedoch bereit, uns an diesem Verfahren zu beteiligen, um eine einvernehmliche Lösung für eine Streitigkeit zu finden.